0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Spezial-Rubrik >>  Die aktuelle Foto-Reportage >> Ebnat-Kappel, Steckborn, Diessenhofen *** SVP war zu Besuch bei Toni Brunner
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Ebnat-Kappel, Steckborn, Diessenhofen *** SVP war zu Besuch bei Toni Brunner
guido (offline)
Gold Super-Member





Beiträge: 922
Geschlecht:
Mitglied seit: 29.05.2007

Schweiz
icon1   Ebnat-Kappel, Steckborn, Diessenhofen *** SVP war zu Besuch bei Toni Brunner #1 Datum: 11.07.2011, 15:03  

Guido Elser, Diessenhofen
Tel: 052 657 17 80
Natel 077 415 73 43
guido.elser@shinternet.ch



SVP war zu Besuch bei Toni Brunner


Am Samstag erlebten 43 Mitglieder der SVP Region Steckborn und
Region Diessenhofen bei ihrem Besuch bei Toni Brunner (Präsident SVP
Schweiz) in Ebnat- Kappel, dass Politik amüsant, fröhlich und trotzem
ernsthaft sein kann.


Ebnat-Kappel, Steckborn, Diessenhofen

Der Anlass war von Nadja Kohnhorst, SVP Steckborn, bestens vorbereitet
worden. In der Besuchergruppe waren unter anderen Roger Forrer,
Stadtammann von Steckborn, Kantonsrätin Erika Widmer aus
Diessenhofen und SVP-NR-Kandidat Urs Martin aus Romanshorn.

Noch am Hagercar begrüsste Toni alle 43 Gäste aus dem Thurgau
freundestrahlend mit Handschlag und hiess sie bei heissem
Sommerwetter willkommen im wunderschönen Toggenburg. Er erklärte
den wunderbaren Blick vom Haus der Freiheit aus (800 m über Meer) ins
Tal, zu den Churfirsten und zum Speer und stellte die weitläufige
Gemeinde Ebnat-Kappel vor, zu der auch Krummenau mit Wintersberg
gehören.

Da das Restaurant zur Sonne nach 45 jährigem Familienbesitz verkauft
werden sollte, griffen Toni, sein Onkel und ein Kollege zu und kauften das
Anwesen und machten daraus das Haus zur Freiheit, das nun laut Toni
innerhalb kurzer Zeit zu einem Epizentrum der SVP Schweiz geworden ist.

Das Haus erlebt Besuch um Besuch aus dem ganzen Land. So waren am
Samstag mit ebenfalls über 40 Leuten auch noch die SVP Region Küblis
aus dem Prättigau zu Besuch. So füllte sich dann beim Mittagessen der
Saal mit der Bühne bis auf den letzten Platz.

Toni stellte sich dem Dialog

Und nach dem Mittagessen stellte sich Toni Brunner auf der Bühne zum
politischen Dialog. Vorerst erzählte er einige lustige Geschichten wie zum
Beispiel Fulvio Pelli unten im Tal eine Präsidenten-Sitzung hatte, die
eineinhalb Stunden dauerte und dann zu Toni hinauffuhr und hier oben
ohne jede Verpflichtung 4 Stunden blieb, oder wie er seinen Saal
grosszügig einer grossen Gruppe von Jungsozialisten zur Verfügung
stellte, die kaum begreifen konnten, dass sie da Gastrecht geniessen durften.

Nach diesem Prolog, ging es dann an Eingemachte. Da wurden Themen
angesprochen wie Atomausstieg, Atom-Endlager in Benken, Evelyne
Widmer Schlumpf, neue SVP-Aussschaffungs-Initiative, Kampf der Bündner
SVP zur Zurückgewinnung ihres verlorenen Nationaltratssitzes, Initiative
zur Volkswahl des Bundesrates und weitere Themen.

An den BundesrätinnenWidmer Schlumpf, Sommerruga und Calmy-Rey
liess Toni kein gutes Haar, obwohl laut namhaften Politlogen wie Silvan
Möckli
der gegenwärtige Bundesrat einen guten Job macht.

Als eine SVP-Frau erklärte, dass die SVP-zum Atomausstieg klar Stellung
beziehen müsse, da sie sonst Mitglieder verlieren würde, antwortete
Toni ausweichend.

Es scheint, dass die offizielle Stellungnahme der SVP zum Atomausstieg
bis nach den Wahlen im Herbst verschoben wird.

Aber Toni verstand es trotzdem, das grosse Publikum bei guter Laune zu
behalten.

Jodlerchor und Gant für guten Zweck

Nun betrat ein Toggenburger Joldlerchor die Bühne und begeisterte mit
Jodelliedern und mit Naturjodel die Gäste. Und als weiterer Höhepunkt
kam nun die Versteigerung von vielen wunderschönen Möbelstücken, die
von einem pensionierten Schreiner für einen guten Zweck hergestellt und
nun von Toni versteigert wurden. Der gute Zwecke besteht in der
Erhaltung des alten schon längst nicht mehr rentablen Skliftes zum
Tanzboden.

Dieser seit über 70 Jahren bestehende Skilift ist laut Toni Brunner ein
Stück Ebnat-Kappel und ein Stück Toggenburg. Auch als versierter
Gantrufer machte Toni einen hervorragenden Job. Innerhalb einer Stunde
waren sämtliche Möbelstücke verkauft zu Preisen zwischen 100 und 300
Franken. Mehrere Möbelstücke gingen auch nach Steckborn und
Diessenhofen.


Guido Elser (ge)
© Text und Fotos von Guido Elser


[img]http://www.bannjongg.com/bilder04/Toni Brunner begrüsst die SVP Steckborn und Diessenhofen01.jpg[/img]
Toni begrüsst die SVP Steckborn und die SVP Diessenhofen und erklärt sein Toggenburg (1)


Toni begrüsst die SVP Steckborn und die SVP Diessenhhofen und erklärt den Blick in sein Toggenburg (2)


Toni mit Nadja Kohnhorst (links im Bild ) und Erika Widmer


Roger Forrer, neuer Stadtammann von Steckborn (zweiter von links)


Der Toggenburger Jodlerchor


Das Haus zur Freiheit (1)


Das Haus zur Freiheit (2)


Blick ins wunderschöne Tal



Diese Rubrik wird finanziell unterstützt von



Beachten Sie bitte auch die Webseite unseres Sponsors
durch Anklicken des obigen Banner-Bildes! Danke!



.
Latschariplatz-Sponsoren-Werbung

Über 400'000 Augenpaare pro Jahr lesen Ihre Werbe-Botschaft!

Schaffen Sie Goodwill in der Bevölkerung
* Mit einer 24-Stunden-Präsenz auf dem Latschariplatz!
* Für lediglich CHF 50,00 pro Jahr sind Sie exklusiv dabei!
* Auf zwei optimalen Werbe-Plätzen


(Unterlagen abrufen: admin@latschariplatz.com)


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von guido am 14.07.2011 @ 01:53)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Spezial-Rubrik >>  Die aktuelle Foto-Reportage >> Ebnat-Kappel, Steckborn, Diessenhofen *** SVP war zu Besuch bei Toni Brunner
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)