0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Spezial-Rubrik >>  Die aktuelle Foto-Reportage >> Die aktuelle Foto-Reportage *** Maskenball in Diessenhofen
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Die aktuelle Foto-Reportage *** Maskenball in Diessenhofen
Dieter Ritter (offline)
Bronce Super-Member





Beiträge: 229
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.02.2009

Schweiz
icon1   Die aktuelle Foto-Reportage *** Maskenball in Diessenhofen #1 Datum: 13.01.2013, 20:38  

Maskenball in Diessenhofen
(12. Januar 2013)

Fasnächtler sorgten am Samstag in der Rhy-Halle Diessenhofen für
Rabatz. Fast alle kamen kostümiert.


Verführerisch geschminkte Schönheiten, schräge Fantasiegestalten oder
grausige Teufel drängten sich in den Saal. Michèle Bottlang und Beno
Scheidegger aus Rorbas kamen als Elfen. Ihre Kostüme hatten sie selber
hergestellt. „Seit April haben wir daran gearbeitet“ erzählte Scheidegger
stolz.

Als Sträfling kam Silvan Rubli aus Basadingen. Sein Kostüm habe nichts
mit persönlichen Erfahrungen zu tun, erklärte er und ergänzte lachend
„noch nicht!“.

„Etwa 1200 Fasnächtler kommen jedes Jahr an unseren Maskenball“
schätzte Bea Oechslin. Sie ist seit der Gründung im Jahr 1977 aktives
Mitglied der Guggemusig Rhyalge, dem Gastgeber des Anlasses.

Die Schweizer Partyband Indigo mit der Frontsängerin Pascale Müller
heizte die Stimmung an. Vor dem Hintergrund einer tollen Lichtshow
spielte sie Hits aus der Disco-, Rock- und Schlagerszene. Viermal gab sie
die Bühne frei für einen Guggenauftritt. Dann wurde es so richtig laut.

Hochbetrieb herrschte auch in der riesigen Bar entlang den hinteren
Wänden der Halle. Fünf Vereinsmitglieder und vier freiwillige Helfer waren
nötig, um den Ansturm zu bewältigen. Bier im Offenausschank gab es in
der Bierschwemme im Geräteraum. Sie war mit Bierfässchen möbliert.

Claudia Giuliani, Olivia Scheurer und Corinne Wüthrich, drei gutgelaunte
junge Frauen, führten auf der Galerie eine Caipirinha-Bar.

Verständnis für Raucher

Erstmals in diesem Jahr hatten die Rhyalge für die Raucher ein separates
Zelt mit einer Shot-Bar eingerichtet. Tanja Kögel, Nadine Gahlinger und
Stefan Tobler schenkten dort Getränke in Kleinstportionen aus,
sogenannten „Shots“.

Der Sicherheitsdienst MSD-Security aus Oberglatt sorgte mit sieben
Leuten dafür, dass gelegentliche Temperamentsausbrüche angeheiterter
Gäste nicht fatal enden. „Wir waren auch letztes Jahr hier. Es kam zu
keinen schlimmen Vorfällen. Wenn es irgendwo hitzig wird, gehen wir hin,
und das genügt dann schon“ erklärt Sicherheitsfachmann David Lennos.

Das Organisationskomitee unter der Leitung von Vereinspräsident Roger
Frei hatte auch in diesem Jahr perfekte Arbeit geleistet. Praktisch alle 25
Aktivmitglieder und 19 Oldies der Rhyalge und weitere Helfer waren ohne
Unterbruch im Einsatz. „Viele arbeiten nach dem Maskenball weiter bis
zum Morgen, denn die Halle muss für den Frühschoppen am Sonntag
vorbereitet werden“ erklärte Bea Oechslin.


Dieter Ritter (dr)
© Text und Fotos von Dieter Ritter



Gertrud Troxler und Vreni Schneider begrüssen die Gäste als lustige Clowns


Beno Scheidegger und Michèle Bottlang kamen in einem kunstvollen Kostüm, das sie in
monatelanger Arbeit selbst hergestellt hatten.


Andrea Zimmerli und
Manuela Mittelholzer aus Ossingen kamen mit der Guggen „Spectaculus“ Flaach.


Die zwei Musketiere haben die drei Teufelinnen bestens im Griff





Diese Rubrik wird finanziell unterstützt von



Beachten Sie bitte auch die Webseite unseres Sponsors durch
Anklicken des obigen Banner-Bildes! Danke!






Latschariplatz-Sponsoren-Werbung

Über 400'000 Augenpaare pro Jahr lesen Ihre Werbe-Botschaft!

Schaffen Sie Goodwill in der Bevölkerung
* Mit einer 24-Stunden-Präsenz auf dem Latschariplatz!
* Für lediglich CHF 50,00 pro Jahr sind Sie exklusiv dabei!
* Auf zwei optimalen Werbe-Plätzen


(Unterlagen abrufen: admin@latschariplatz.com)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Spezial-Rubrik >>  Die aktuelle Foto-Reportage >> Die aktuelle Foto-Reportage *** Maskenball in Diessenhofen
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)