0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Unsere Autoren >>  Rund um Geld, Vermögen, Rente, etc. >> Geld, Vermögen, Rente *** Gold in der Bärenfalle?!
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Geld, Vermögen, Rente *** Gold in der Bärenfalle?!
Michael Vaupel (offline)
Moderator





Beiträge: 93
Geschlecht:
Mitglied seit: 21.11.2008

Deutschland
icon1   Geld, Vermögen, Rente *** Gold in der Bärenfalle?! #1 Datum: 30.04.2012, 16:51  

Gold in der Bärenfalle
oder ein echtes Verkaufssignal?
von Jürgen Nowacki


Über Gold wurde in den letzten Jahren viel geschrieben. Vor allem mit
dem Fortschreiten der internationalen Finanzkrise hat sich bei vielen
Marktteilnehmern eine Überzeugung durchgesetzt:


Das Verschuldungsmodell, wie es Politiker seit Jahrzehnten praktizieren,
ist ein Auslaufmodell. Gold ist heute bereits für viele Menschen, die
Familienvermögen für die nächsten Generationen sichern müssen, zu
einer Ersatzwährung - oder bleiben wir im Terminus der Banken - zu einer
Geldreserve - geworden.

Die wichtigsten Einflussfaktoren für den Goldpreis sind, neben Produktion
und Angebotsverhalten der Minen am Markt, die reale Verzinsung sicherer
Staatsanleihen und die Inflationserwartung.

Wenn Sie für eine Bundesanleihe mit 10 Jahren Laufzeit 1,9 Prozent
Zinsen bekommen und eine Geldentwertung von 2,5 Prozent
dagegenrechnen, verlieren Sie Geld. Das kann sich nicht jeder leisten und
flüchtet in Gold. Daraus ergibt sich eine Konkurrenzsituation.

Die Konkurrenten des Goldes

Im Moment beobachte ich einen Trend, nach dem aber auch immer mehr
Geld in Industrieanleihen, ja auch in Aktien fließt. Zwei Gründe sind
offensichtlich:

Erstens erhalten Sie bei Industrieanleihen höhere Zinsen und zweitens
möglichweise sogar mehr Sicherheit.

Denn den Unternehmenslenkern wird eine höhere Kompetenz in
Wirtschaftsfragen zugetraut als den Politikern. Wenn Unternehmen
Schulden ähnlich wie die Eurostaaten - ja dazu gehört auch Deutschland -
anhäufen würden, wären sie schon längst vom Markt verschwunden.

Jeder weiß, Unternehmen müssen sehr sorgfältig mit ihrem Kapital
umgehen und die Finanzierung von Investitionen wird sehr aufmerksam
von den Eigentümern überwacht. Der Staat nimmt sich da mehr Freiheiten
heraus.

Solange die Wirtschaft läuft, will kaum jemand wahrhaben, wie brüchig
die Formel Verschuldung = ein bestimmter Prozentsatz vom BIP"
tatsächlich ist. Lässt sich das BIP nämlich nicht mehr steigern und kommt
es zu einer Rezession, wird die Formel schnell zur Grabschaufel.

Ein Kredithebel, das wissen Börsianer nur zu genau, wirkt schnell in die
entgegengesetzte Richtung und hat sehr oft den Totalverlust zur Folge.
Die Banken haben es vorgemacht und mussten sich den Vorwurf gefallen
lassen, sich verspekuliert zu haben. Der Staat betreibt genau dasselbe
Spiel, die Folgen sind gnadenlos.

Die Lektion, was passiert, wenn der Schuldner die Kontrolle über sein
Schuldengerüst verliert, haben die Menschen - im Kleinen wie auch im
Großen - gelernt. Sie trauen keiner verbalen Stimmungsmacherei mehr
wie: Der Euro oder die Renten sind sicher!


Ihr
Michael Vaupel
Diplom-Volkswirt / M.A.
Chefredakteur Traders Daily
Unternehmensbereich Investor Verlag
Koblenzer Straße 99
53177 Bonn
Telefon: 02 28 / 9 55 03 33
Fax: 02 28 / 82 05 57 56
Internet: http://www.investor-verlag.de/
E-Mail: info@investor-verlag.de










Latschariplatz-Sponsoren-Werbung

Über 400'000 Augenpaare pro Jahr lesen Ihre Werbe-Botschaft!

Schaffen Sie Goodwill in der Bevölkerung
* Mit einer 24-Stunden-Präsenz auf dem Latschariplatz!
* Für lediglich CHF 50,00 pro Jahr sind Sie exklusiv dabei!
* Auf zwei optimalen Werbe-Plätzen


(Unterlagen abrufen: admin@latschariplatz.com)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Unsere Autoren >>  Rund um Geld, Vermögen, Rente, etc. >> Geld, Vermögen, Rente *** Gold in der Bärenfalle?!
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)