0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Weihnachten in Gran Canaria
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Weihnachten in Gran Canaria
s.macher (offline)
SuperModerator


Zum Glück gehört, dass man irgendwann beschliesst, zufrieden zu sein!

Beiträge: 1921
Geschlecht:
Mitglied seit: 22.03.2007

Schweiz
icon1   Weihnachten in Gran Canaria #1 Datum: 18.01.2011, 12:09  

Ein Hallo aus Gran Canaria....

....sonnig, stahlblauer Himmel, Dolce far niente ..... was will man noch
mehr? Jedenfalls bin ich ganz zufrieden mit meiner Situation, ha,ha.

Die Feiertage sind ja längst vorbei und das neue Jahr ist bereits
wieder 19 Tage "jung". Wie doch die Zeit vergeht.....

Ganz kurz möchte ich euch aber trotzdem noch von den Feierlich-
keiten in Gran Canaria berichten. Die Insulaner feiern ja ihre Weih-
nachten erst am 6. Januar - das aber immer mit einem grandiosen
Spektakel und einem Fest für Alle.

Auf dem grünen Rasen des Fussball-Stadions landet ein Hubschrauber
aus dem die heiligen drei Könige - Kaspar, Melchior und Balthasar -
aussteigen. Sie tauschen dann ihren Platz im Heli mit dem auf einem
Kamel. Draussen vor dem Stadion wartet das Gefolge der Könige, welche
mit prächtigen Gewändern bekleidet sind und riesige Geschenkstruhen
tragen. Gaukler, Musiker, prachtvoll geschmückte Wagen mit allerhand
Sujets aus der Geschichte Gran Canarias, Blumenvielfalt und auch
landwirtschaftliche Erzeugnisse werden dargestellt.

Der Umzug führt vom Stadion weg zur nahe gelegenen Kirche, wo dann
die Kinder von den drei heiligen Königen beschenkt werden. Ein alles in
allem fröhliches, schönes Fest bei dem auch die kulinarische Seite nicht
zu kurz kommt. Für die Markt- und Essbuden wird extra ein ganzer
Strassenzug abgesperrt, sodass die Einheimischen und die Feriengäste
gefahrlos zwischen den Ständen flanieren und sich mit Verpflegung ein-
decken können.

Irgendwie mutet für mich das ganze schon ein bisschen bizzarr an,
denn wo noch kann man in Sommerkleidung bei 25 Grad und unter
Palmen das Weihnachtsfest begehen? Ich jedenfalls geniesse diesen
Umstand jedes Jahr wieder von Neuem!

Sonja

PS. Leider habe ich meinen Fotoapparat ruiniert und ich muss daher
auf Fotos zu diesem Bericht verzichten
.
s.macher


(Bisher wurde dieser Beitrag 3 mal editiert, als letztes von s.macher am 18.01.2011 @ 15:33)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Weihnachten in Gran Canaria
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)