0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Im Literaten-Café *** Der Rentenschmäh
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Im Literaten-Café *** Der Rentenschmäh
franzjosefs (offline)
Senior Full Member





Beiträge: 159
Geschlecht:
Mitglied seit: 31.03.2009

Oesterreich
icon1   Im Literaten-Café *** Der Rentenschmäh #1 Datum: 23.09.2011, 07:26  

Der Rentenschmäh

In Niederösterreich konnte sich ein Mann nicht von seiner Tante trennen.
So etwas kommt vor. Abschied nehmen ist nicht leicht und oft mit
Schmerzen verbunden. Es ist nicht einfach loszulassen.


Aus diesem Grund hat er die alte Dame genommen und in die
Tiefkühltruhe gelegt, anstatt sie dem Bestatter zu überlassen. Vielleicht
sind jetzt einige LeserInnen geschockt über die scheinbare Brutalität und
Pietätlosigkeit. Aber der Schein trügt. Einerseits wäre das Tantchen
ohnehin nicht mehr gewachsen und andererseits fühlte sich der gute
Mann nicht gar so einsam und allein in dem großen Haus. So hatte er
zumindest eine dankbare Zuhörerin für seine Probleme, die ihm nicht
widersprach – was selten ist bei Frauen.

Natürlich war da auch noch ein klitzekleiner Vorteil. Die Pension wurde
weiter ausbezahlt, was den Neffen nicht sonderlich störte. Böse Zungen
behaupten, den Pensionstrick hat er sich von den Griechen abgeschaut.
Diese praktizieren den Schmäh schon seit der Zeit, als die Akropolis eine
Baustelle und keine Ruine war.

Aber uns wollen sie einreden, dass die Leute immer älter werden und die
Pensionen daher gekürzt werden müssen, weil diese sonst nicht
finanzierbar wären. Nein! Nicht die Menschen werden älter, die
Tiefkühltruhen sind viel zu groß.


franzjosefs



Der alte Mann denkt nach - von Montag bis Freitag...
Satirische Kommentare zu Politik, Wirtschaft und was das
Leben sonst noch zu bieten hat.
Gedaunknsplitta-Blog
http://gedaunknsplitta.blog.de/
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Im Literaten-Café *** Der Rentenschmäh
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)