0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Der Weg zum Herzen eines Mannes
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Der Weg zum Herzen eines Mannes
Doris Kotelinski (offline)
Gold Super-Member





Beiträge: 870
Geschlecht:
Mitglied seit: 11.12.2006

Brasilien
icon1   Der Weg zum Herzen eines Mannes #1 Datum: 02.10.2012, 14:57  

Der Weg zum Herzen eines Mannes


Lina lädt oft Luke zum Abendessen ein. Lina liebt Luke, aber Luke liebt nur Linas kochen, nicht Lina. Lina akzeptiert, dass zur Zeit. Aber sie fühlte, dass mit genügend Verpflegung und genug Zeit, würde sie ihren Mann bekommen. Luke blieb selten mehr als 10 Minuten nach dem letzten Nachtisch Bissen.

Lina fragte Luke, ob er fernsehen, oder Karten oder Schach spielen wollte.Oder einen Spaziergang durch die Nachbarschaft machen wollte, aber Luke sagte immer nein. Er sagte immer: "Ich muss gehen." Sie wussten beide, dass Luke nie irgendwohin gehen musste. Alles, was er je tat, war zurück in seine Wohnung gehen und Bücher lesen oder online sein.

Heute wurde wahrscheinlich mehr von der gleichen sein. Aber Lina war eine geduldige Frau. Sie liebte zu kochen, und sie liebte zu beobachten als Luke ihre Kochkünste aß. Für heute Abend hatte sie Garnelen vorbereitet, frischen grünen Bohnen, Kartoffelpüree und Spargel. Luke aß alles mit Begeisterung. Dann brachte sie ihren selbstgemachten Käsekuchen mit Vanille-Eis zum Nachtisch.

Luke fragte: "Versucht du, mich zu mästen? Jedes Mal, wenn ich hierher kommen, muss ich Sellerie und Salat für eine Woche essen, um wieder auf mein normales Gewicht zu kommen. "
"Oh, hör doch auf zu übertreiben," antwortete Lina. "Du genießt jeden Bissen."

"Du hast Recht. Ich entschuldige mich. Ich liebe alles was du kochst, und wenn du mich nich einlädest würde, ich sicher verletzt und hungrig sein. "

Lina beobachtete zufrieden, als Luke den Käsekuchen und Eis verschlungte.

Eines Tages, dachte sie, werde ich seinen Nachtisch sein.

Doris Kotelinski
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Der Weg zum Herzen eines Mannes
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)