0
   

Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Ausflug nach St. Ursanne im Jura
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Ausflug nach St. Ursanne im Jura
s.macher (offline)
SuperModerator


Zum Glück gehört, dass man irgendwann beschliesst, zufrieden zu sein!

Beiträge: 1921
Geschlecht:
Mitglied seit: 22.03.2007

Schweiz
icon1   Ausflug nach St. Ursanne im Jura #1 Datum: 03.06.2013, 21:48  

Ausflug nach St. Ursanne im Jura

Eine völlig unbekannte Welt hat sich mir beim heutigen Aus-
flug nach Bellelay und St. Ursanne im Jura aufgetan.
Ich wähnte mich zeitweise in einer wirklich "heilen" Welt.
Die einzigartig schöne Landschaft mit weidenden Kühen und
Pferden hat mich sehr beeindruckt.

Bellelay

In Bellelay wird der berühmte Käse "Tête de Moin", was
übersetzt, Kopf des Mönchs bedeutet, hergestellt. Aus Milch,
die nur von den Kühen im Jura stammt und unter Beigabe
vieler Kräuter wird der vom Geschmack her besonders würzige
Käse hergestellt. Das beste Aroma entfaltet der Käse, wenn man
ihn mit der "Girolle" in winzige kleine Röschen schneidet.



St-Ursanne

Gemäss der Legende geht die Gründung der kleinen Stadt St-Ursanne
auf den irischen Mönch Ursicinus zurück, der an diesem abgeschiedenen
Fleckchen Erde als Einsiedler lebte. Noch heute ist die Anziehungskraft
des Ortes ungebrochen.

Heute leben zwar mehrere hundert Menschen hier, dennoch ist St
Ursanne am Ufer des Doubs ein Ort der Ruhe und der Entspannung
geblieben. Das malerische Städtchen besteht hauptsächlich aus
mittelalterlichen Bauten, Bürgerhäusern aus dem 14. bis 16. Jahr-
hundert sowie der eindrücklichen Stiftskirche aus dem 12. bis 14. Jahrhundert. (Quelle Wikipedia)

Von der Kirche habe ich einige schöne Aufnahmen gemacht, die
ich Euch nicht vorenthalten möchte. Der "Kreuzgang" erinnert
einwenig an das Kloster Allerheiligen in Schaffhausen.






Eine geschwungene, schöne Brücke führt über den Doubs
hinein ins Städtchen.



.....und auf der Brücke begrüsst einem der heilige Ursicinus






Das Städtchen St-Ursanne und im Hintergrund das Juragebirge

Sonja



s.macher
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Anita Thurnheer (offline)
Gold Super-Member




Anita Thurnheer

Beiträge: 638
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.04.2007

Schweiz
icon1   Re: Ausflug nach St. Ursanne im Jura #2 Datum: 04.06.2013, 11:41  



Hoi Sonja

Tolle Bilder hast Du uns geschickt,Danke.

Dieser Kreuzgang ist wirklich identisch mit unserem Kreuzgang

in Schaffhausen,sehr schön.

St.Ursanne ist wirklich ein schönes historisches Städtchen,

habe schon öfters Bilder gesehn.

Ich muss Dich loben dafür,dass Du immer so tolle Ausflüge machst,

anstatt zu Hause zu hocken.

Liäbi Grüessli Anita freuendes Smilie
Anita Kimmelmann- Thurnheer
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Unsere Autoren >>  Gedichte, Verse, Kurzgeschichten und interessante Fotografien von unseren Autoren oder auch von Latschariplatz-Lesern (2) >> Ausflug nach St. Ursanne im Jura
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


    Besucherzähler

Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)