Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Morgen, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:


Seiten: <<  1  >>
Board >>  Leser-Beiträge >>  Schreib' etwas! (Gästebuch) >> Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand!
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand!
bannjongg (offline)
Administrator




"Adler fliegen alleine, Schafe gehen in Herden." - Chinesisches Sprichwort

Beiträge: 3640
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.11.2006

Brasilien
icon1   Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #1 Datum: 11.12.2011, 13:02  

Hans Abbrederis hat Ihnen am 11-12-2011 um 11:02:19
folgende Mitteilung gesendet

Kommentar:

1969 - 2000 in Diessenhofen als Lehrer gearbeitet.

Bis 1969 nie 12 Monate am Stück am selben Ort wohnhaft
gewesen, dann aber in Diessenhofen heimisch geworden.

Heute: Nordosten von Thailand

Verdammt gute Idee, hoffentlich machen viele mit !

Hans



---------------------------------------------------------------------------------------------

Bestimmt gibt es Leserinnen/Leser, die Hans Abbrederis noch
gekannt haben! Mit der Antwort-Taste besteht die Möglichkeit,
Grüsse und Wünsche zu senden!


Macht Gebrauch davon! (Ist auch für Nichtmitglieder freigeschaltet)

bannjongg



---------------------------------------------------------------------------------------------




... und wenn wir schon über Thailand sprechen:






bannjongg












       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
s.macher (offline)
SuperModerator


Zum Glück gehört, dass man irgendwann beschliesst, zufrieden zu sein!

Beiträge: 1921
Geschlecht:
Mitglied seit: 22.03.2007

Schweiz
icon1   Re: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #2 Datum: 11.12.2011, 14:09  

Es Grüessli us Neuhuuse am Rhiifall.....
nach Thailand.


....Unglaublich an welchen Orten und in welchen Ländern unser
Latschariplatz gelesen wird.

Ich wünsche Hans Abbrederis und Rolf Forster in Thailand alles
Gute, schöne Festtage und einen guten Rutsch ins 2012!


Sonja
Supermoderatorin Latschariplatz
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast (Nicole Kirner)









icon1   Re: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #3 Datum: 14.12.2011, 13:36  

Grüezi Herr Abbrederis

bin zwar nie zu ihnen in die Schule, aber trotzdem sind sie mir noch in guter Erinnerung.

Beim Silvesterrufen waren sie immer "unser Geheimtipp". Bei ihnen wurde
man immer zum Frühstück eingeladen. Nur einmal,da haben sie "uns
verarscht"

Sie haben ihr Auto extra auf der Viehwiese geparkt,damit wir denken sie
seien nicht zuhause. Natürlich haben wir trotzdem gesungen,aber es
blieb alles dunkel bei Herr Abbrederis.

Waren wir da enttäuscht!! Ich glaub das Silvesterrufen in Diessenhofen
ist gestorben. Schade eigentlich. Wünsche Ihnen frohe Festtage und
weiterhin viel Spass in Thailand.

Gruss

Nicole Kirner
Copy Quote
bannjongg (offline)
Administrator




"Adler fliegen alleine, Schafe gehen in Herden." - Chinesisches Sprichwort

Beiträge: 3640
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.11.2006

Brasilien
icon1   Re: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #4 Datum: 17.12.2011, 14:03  

Danke für Deinen Eintrag, Nicole!

Solche "Müsterli" gibt es sicher noch zu Hauf' und nicht nur
mit der Person von Hans Abbrederis. Es wäre doch interessant,
wenn auch noch andere Erlebniss aus der Schulzeit hier ihren
Platz finden würden!

bannjongg
       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
s.macher (offline)
SuperModerator


Zum Glück gehört, dass man irgendwann beschliesst, zufrieden zu sein!

Beiträge: 1921
Geschlecht:
Mitglied seit: 22.03.2007

Schweiz
icon1   Re: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #5 Datum: 17.12.2011, 21:40  

Lieber René - liebe Ehemalige

Eigentlich wollte ich spontan, als ich den Beitrag von Nicole
Kirner über das "Silvesterln" las darauf antworten, denn
daran kann ich mich noch ganz gut erinnnern.
Ich komme deshalb jetzt Deiner Aufforderung nach und gebe
hier auch ein Müsterli übers Silvesterrufen bekannt.

Heia, das war jedes Jahr ein Heidenspass und auch wir hatten
unsere "Favoriten". Als erstes gingen wir zu Dr.Caviezel an die
Bahnhofstrasse - da regnete es jeweils "Fünzigerli" oder "Zwanzgerli".
Das war ja ein Vermögen, das wir da aufsammeln durften und zu guter
Letzt gab's auch noch Manderinli und Schöggeli.

An einem Silvester hatte ich "verschlafen" und das ärgerte mich
grausam..... Also musste ich ganz alleine auf die Tour und über-
all wo ich hinkam und rief: Silvester, Silvester stand uf und streck Bei
zum Bett us...."
waren schon die andern gewesen..... Nur bei
Dr. Caviezel brannte Licht und ich wurde freundlich hereingebeten.

"Du bist spät dran mein Kind" sagte der Arzt "aber weil Du doch
noch gekommen bist, sollst Du nicht leer ausgehen". Und ob ihr
es glaubt oder nicht, legte er mir zwei Fünfzigerli in die Hand und
wünschte mir alles Gute.

Das habe ich Dr. Caviezel nie vergessen und als junge Frau ging ich
in seine Praxis auf dem Emmersberg. Er war mein bevorzugter und
geliebter Hausarzt.

Sonja




(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von s.macher am 17.12.2011 @ 21:40)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Anita Thurnheer (offline)
Gold Super-Member




Anita Thurnheer

Beiträge: 638
Geschlecht:
Mitglied seit: 08.04.2007

Schweiz
icon1   Re: Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand! #6 Datum: 18.12.2011, 10:12  


Hallo lieber René

Auch ich kann da übers Silvesterrufen einige Müsterli dazu schreiben.
Immer an Silvester musste uns unsere Mutter früh wecken,damit
wir ja nicht zu spät kamen.Das war immer eine Aufregung bis alle
da waren.Angefangen hatten wir immer bei Leutwiler,da kamen
immer Orangen geflogen------manchmal auch faule...........
dann gings zu Rieker,auch da gabs Orangen und Aepfel,vis avis
war ja Metzgerei Holzer,da gabs Wienerli.
Anschliessend gings zur Kirchgasse zur Bäckerei Couvernon,
da gabs immer Willisauerringli.Dann gings an die Bahnhofstrasse,
aber nicht zu Dr. Caviezel wie Sonja,sondern zur Apotheke Salzmann,
dort gab es auch "Fünfzigerli".

Ich glaube,der schöne Brauch:Stand uuf,und streck dini Bei zom Bett uus...
ist leider schon lange vorbei.Meine Kinder gingen auch noch Silvesterrufen in Schaffhausen,und meine 2 Enkel in der Sommerwies auch.Unsere
Schwiegertochter lud nach dem "Silvesterlen" alle kinder die mitmachten
zu sich nach Hause ein und dort bekamen sie "Zmorge".Aber auch
das ist vorbei..Schade..


Liäbi Grüessli Anita Jooo
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Leser-Beiträge >>  Schreib' etwas! (Gästebuch) >> Im Gästebuch *** Eine Mail aus Thailand!
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


   


Stefanos Bulletin Board, v1.3.7
© Coder-World.de, 2001-2005 (Stefanos)